2
Dez
2015
0

A christmas dinner with Replay

Hey beautiful people,

As you’ve probably seen already on Snapchat and Instagram I was invited by Replay to create my first Christmas dinner of 2015 with my bestie Farina from Novalanalove and Dominik Grzeschik from @whatspizzawho, of course, only helped us cleaning up later… :D

No… Just joking. Dominik helped us to create a great three course menu and bewitch our guests with our many-sided vegetarian dishes :-) As I never really cook with a specific idea and recipe but tend to just mix things I like (my motto’s “everything that’s good is great together” – which unfortunately doesn’t turn out to work always as perfectly as imagined… :D) I was more than happy to have a pro at our side who not only guided us pretty well but moreover gave us lots of tips for future cooking ( and cutting, which mainly Laura from Replay has to desperately improve :DD). Besides Anni and Farina’s sister Saskia, Lisa from thelfashion and Esra from were our guest and spend this beautiful evening with us. So we had to cook for all together 12 people, which was the first time ever for me preparing a proper dinner for such a big group.

I was more than comfortable cooking in my self-styled Replay outfit, especially wearing their extremely comfortable Hyperskin jeans I got myself in black. The outfit was not only super easy-going but also a great easy but stylish party outfit for afterwards :-) I combined the comfy pants with a beautiful zipper-dress that I styled as a long shirt with a clean and simple biker leather jacket and some cute flat biker booties…

Attached you’ll both find some pictures of last weekend’s dinner and my look in cooperation with Replay. How do you like it? What is your favourite piece of the look?

Much love


Hey ihr Lieben,

Wie ihr bestimmt schon auf meinen sozialen Kanälen mitbekommen habt habe ich letzten Samstag zusammen mit meiner liebsten Farina von novalanalove und Dominik Grzeschik von whatspizza mein ersten weihnachtliches Dinner in diesem Jahr in Kooperation mit Replay gekocht. Natürlich hat Dominik in dieser Konstellation hauptsächlich mein Abwasch später geholfen.. :D

Ein kleiner Scherz am Rande… Dominik hat uns nämlich sehr dabei geholfen ein wunderbares drei Gänge Menü zu kreieren und unsere Gäste mit den vielseitigen vegetarischen Speisen zu verzaubern :-) Da ich zwar gerne koche, aber weder nach Plan noch Rezept agiere, sondern lediglich frei Schnauze darauf losmixe (ganz getreu meinem Motto “Alles was gut ist wird zusammen großartig”) war ich mehr als nur dankbar einen Profi an meiner Seite zu haben der uns nicht nur sehr gut angeleitet sondern uns auch viele Tipps zum zukünftigen Kochen gegeben hat (sowie zum richtigen Schneiden, was besonders für Laura von Replay sehr hilfreich sein wird :DD). Neben Anni und Farina’s Schwester Saskia waren zB auch Lisa von thelfashion und Esra von unsere Gäste – das erste Mal überhaupt für mich, dass ich so eine große Gruppe bekochen musste.

Ich hab mich mehr als nur wohlgefühlt in meinem selbst kreierten Replay Look, bei dem ich deren neue super bequeme Hyperskin Jeans in schwarz getragen habe. Das Outfit war nicht nur super lässig sondern auch noch eine perfekte simple und stylishe Alternative um nach dem Dinner mit ein paar Mädels noch um die Häuser zu ziehen. Ich habe die schwarze Hose nämlich mit einem süßen Zipper-Dress, welches ich als langes Oberteil umfunktioniert habe, mit einer schlichten Biker Lederjacke und ein paar süße Bikerbooties kombiniert…

Im Anhang findet ihr sowohl ein paar Fotos vom Dinner letztes Wochenende und meinem Look in Kooperation mit Replay. Wie gefällt es euch? Und welches ist euer Lieblingskleidungsstück von meinem Outfit?

Im Anhang findet ihr zudem die Rezepte unseres Menüs ;-) Bon Appetit!

xx

Leatherjacket here
Dress here
Hyperskin jeans here
Boots here


replay_21_FotorOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAreplay_14_Fotorreplay_6_Fotorreplay_1_FotorOLYMPUS DIGITAL CAMERAreplay_56_Fotorreplay_41_Fotorreplay_57_Fotor

 

Rezepte für 4 Personen 

Melanzane parmeggiani REPLAYed 

1 große Aubergine 

Tempura Teig 

1 Schluck Prosecco 

50ml Olivenöl 

200ml Rapsöl

75g Umamipaste

Traubenmostsenf

50g Parmesan 

125g Büffelmozzarella 

125g Wildkräutersalat 

Blüten zur Dekoration 

Auberginen in dünne Scheiben schneiden und beidseitig in Olivenöl anbraten. Aus dem Tempuramehl und Prosecco einen Teig herstellen. Die Auberginen mit Umamipaste einreiben und im Tempuramehl wenden. Anschliessend goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier abtrocknen.

Gebackene Auberginen mit Traubennmostsenf und dem Wildkräutersalat anrichten. Büffelmozzarella und Parmesan darauf verteilen und mit Blüten dekorieren. Zum Schluss salzen und mit Olivenöl beträufeln.

Carb o Nara REPLAYed mit Fake bacon und Onsen Ei

200g frische Papardelle

200ml Sahne 

4 Bio Eier 

1 große Pastinake

2 Topinamburknollen

100g shitake Pilze 

20 ml geräuchertes Olivenöl 

10g Meersalz

10g schwarzer Pfeffer 

Pastinaken und Topinamburknollen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend in Wasser weichkochen. Bio Eier bei 63 Grad 1h garen. Die Pilze im geräucherten Öl braten und mit Salz würzen. Papardelle al dente kochen und in die Sahne geben. Kurz schwenken und mit dem Pilzbacon anrichten. Die Onsen Eier aus der Schale befreien und auf die Pasta geben.

REPLAY STONE 

2 Mandarinen 

2 Grapefruits

2 Orangen 

1 Tonkabohne

4 Kugeln Limettensorbet

Knusperbrause 

Blüten 

Zitrusfrüchte filetieren und in einer Reihe auf dem Teller anrichten. Tonkabohne darüber reiben und mit Limettensorbet toppen. Kurz vor dem Essen Knusperbrause darübergeben und mit Blüten dekorieren.

You may also like

Christmas strolls
Chocoloco Smoothie Bowl
Acai Bowl
Something simple
Post workout treat
Choco-Banana Bread

2 Responses

Leave a Reply