8
Jul
2017
36

Cruising

Hey ihr Lieben,
 
wie ihr wisst, war ich diese Woche auf meiner ersten Kreuzfahrt und muss sagen, ich bin total überrascht. 
Kreuzfahrten hatten für mich immer eher das Bild spießig, langweilig, bequem und – um es auf den Punkt zu bringen – altbacken zu sein. Eher was für alte Leute… Oder Familien mit kleinen Kindern… 
Natürlich ist es auch eine sehr bequeme Art zu reisen und bietet super viel Entertainment an Board (von abendlichen Shows und Kochkursen, Gyms, Wassersport- und Spabereichen über Gamblingstationen und Casino findet man tatsächlich alles, was das Herz begehrt). Ich habe viel mehr Gefallen daran gefunden, als ich gedacht hätte.
 
Auf unserem Wochentrip hatten wir Stops in Rom, Florenz, Barcelona und zuletzt Mallorca und konnten in Halbtages- bzw. Tagesausflügen die Städte auf eigene Faust erkunden, lecker Essen gehen, Museen anschauen und shoppen. Sowohl in Rom als auch in Barcelona war ich erst ein einziges Mal und das vor einigen Jahren und Florenz habe ich sogar zum ersten Mal besucht und war total begeistert.
 
Die zwei effektiven Seetage haben wir an Board nach dem Frühstück erst mit einer kleinen Bräunungseinheit verbracht und sind dann sowohl ins Gym, als auch zum Saunieren und sogar einmal zur Massage gegangen. Eine abendliche Runde Minigolf und Wasserrutschen haben wir uns auch nicht nehmen lassen und sind zum Sonnenuntergang auf ein Weinchen aufs Deck gegangen. Super entspannt und auch aktiv, viel gesehen und trotzdem ganz bequem von A nach B gereist – meine Vorurteile sind damit weg, ich bin begeistert.
 
Auf dem Boot selbst gab es glücklicher Weise WIFI, da man an Seetagen gar keinen Empfang hat. Doch kaum ist man wieder zu Hause oder auf Reisen ohne WIFI, brauche ich dann wiederum doppeltes Datenvolumen, um alles mit euch teilen zu können. Perfekter Weise habe ich einige Tage vor der Reise meinen neuen Vodafone Young GigaDepot Tarif abgeschlossen, den man bis zum einschließlich 27. Lebensjahr abschließen kann. Damit sammle ich all mein übrig gebliebenes Datenvolumen aus diesem Monat im GigaDepot und kann es im nächsten Monat zusätzlich nutzen. Und das Coole ist: Es ist komplett kostenlos, da es in den Vodafone YoungTarifen integriert ist. Über die MeinVodafone-App kann ich mein Datenvolumen jederzeit einsehen und für alle Tage an Land konnte ich dank kostenlosem EU-Roaming alles wie gewohnt festhalten und mit euch teilen – Mega!
 
Hier könnt ihr alle weiteren Infos zum Vodafone Young GigaDepot Tarif nachlesen, es gibt da definitiv für jeden das passende Paket (an dieser Stelle muss ich mich outen – natürlich habe ich direkt den Young XL Tarif gewählt, kleiner Handysuchti!).
 
Legt los, ich kann das nur empfehlen! 
 
Vielen Spaß damit,
xx
Processed with VSCO with f2 presetProcessed with VSCO with q10 presetProcessed with VSCO with q3 presetProcessed with VSCO with q3 presetIn Kooperation mit Vodafone

You may also like

Matt Couture by RIVAL DE LOOP
Be Scandal in Paris
Schmeck’ die Welt
Faszinierendes Mailand!
Reserved Opening Berlin
Berlin mit Reserved

9 Responses

  1. Stephi

    Wunderschöne Bilder, einfach ein Traum. Kannst du mir bitte verraten woher deine tollen Espadrilles sind?
    Liebe Grüße :*

Leave a Reply to Lena Cancel Reply